Die Kokosöl-Massage

Wurde vor mehr als 400 Jahren in Thailand eingeführt. Die Kokosöl-Massage ist eine der Verfahren, die die reine Kraft der wilden Natur einsetzt.

Kokosöl wird seit Jahrtausenden wegen seiner wohltuenden Wirkung auf den menschlichen Organismus verehrt. Man trifft auf die Kokosnuss auch viele Male in der Gastronomie.

Aber wussten Sie, dass Kokosöl positive Auswirkungen auf Ihre Haut hat? Es hydriert, befeuchtet und regeneriert die Haut auf lange Sicht.
Lipide in der Kokosnuss sind sehr nah an den Hautlipiden, so dass es die Haut bereitwillig für Ihre Genesung akzeptiert. Außerdem regeneriert Kokosnuss Zellen und enthält starke antioxidative Substanzen. Solche Substanzen verlangsamen den Alterungsprozess der Haut.

Die Kokosöl-Massage wird nicht nur wegen der Heilkraft der Massage selbst, sondern auch wegen des entspannenden und beruhigenden Duftes der Kokosnuss zu einem ungewöhnlichen Erlebnis. Die Massage wird Ihnen neue Energie geben, sowie die Lebensfreude erhöhen. Sie werden unseren Salon mit glatter Haut verlassen. Ihre Haut wird ein gesundes und flexibles Aussehen bekommen, wenn Ihre Besuche regelmäßig sind.

Wirkungen der Kokosöl-Massage

entfernt Rückenschmerzen und Gelenk- Schmerzen
hilft physiologische Prozesse zu regenerieren
aktiviert das Lymphsystem
entfernt über lange Zeit angehäuften Stress
erhöht Immunität
eliminiert Müdigkeit
hat einen direkten Einfluss auf die Aufnahme von Ödemen
verbessert die Wundheilung
sorgt für Linderung bei akuter Arthrose

Es ist interessant, sich über die medizinischen Auswirkungen der Kokosöl-Massage selbst ein Bild zu machen. Also zögern Sie nicht und bestellen Sie sich und Ihrem Partner eine 60- oder 90-minütige Prozedur unserem thailändischen „Salon Chang“ in Marienbad. Die Kokos Nuss Massage wird Ihnen neue Energie, ein gutes Gefühl der Entspannung und Regeneration bringen.